Veränderungen in der RAKO Gruppe

RAKO verstärkt Gesellschafterkreis als Grundlage für künftiges Wachstum

 RAKO erhält durch Anteilstransfer mit langfristiger Beteiligung Zugang zu Wachstumskapital

Die RAKO Etiketten GmbH & Co. KG, einer der größten und modernsten Hersteller von Haftetiketten und flexiblen Verpackungsmaterialien, hat eine Partnerschaft mit Dr. Andreas Jacobs und dessen Beteiligungsgesellschaft GENUI angekündigt, um künftig weiter zu wachsen. Dafür wurde ein Anteilstransfer von den Altgesellschaftern, der Familie Koopmann, beschlossen. Die neue Partnerschaft stellt sicher, dass die Firma einen unternehmerischen Mitgesellschafter erhält, der RAKO bei der weiteren globalen Expansion langfristig begleiten wird. Dazu wird ein Beirat gegründet, dem Dr. Andreas Jacobs vorsitzt

 csm_2015-12_RAKO_Board_01_4375a2d01d

Adrian Tippenhauer, Geschäftsführer von RAKO sagte: „Wir wollen unsere Geschäfte weiter internationalisieren und unsere Marktposition organisch und durch Zukäufe stärken. Das erfordert Kapital und Expertise. Wir freuen uns, dass wir beides durch die Partnerschaft mit Herrn Dr. Jacobs und seinem Team erhalten haben.“

Die Gesellschafter haben gemeinsam vereinbart, den eingeschlagenen erfolgreichen Kurs von RAKO fortzusetzen. RAKO wird seine enge Verzahnung mit den Kunden weiter stärken und diese durch verstärkte Präsenz und globale Vernetzung vor Ort begleiten, um schnell, sicher und mit hoher Qualität Kundenwünsche zu erfüllen. Das Unternehmen wird außerdem seine Position als Innovationsführer weiter ausbauen. Eine wichtige Grundlage dafür ist die globale Marktführerschaft im Digitaldruck, einer fortschrittlichen Technologie von der Kunden bereits heute profitieren.

RAKO hat sich in den vergangenen 30 Jahren die Marktführerschaft für Etikettendruck in Deutschland aufgebaut. Das Unternehmen ist durch die frühe Einführung des Digitaldrucks heute bereits Innovationsführer. Im Zuge der Nachfolgeregelung hatten die Altgesellschafter die Mehrheit der Anteile bereits auf Matthias Kurtz und Adrian Tippenhauer übertragen und so für eine stabile Führung gesorgt. Beide haben sich im Rahmen der neuen Partnerschaft verpflichtet, die RAKO-Gruppe bis 2025 zu führen. Der Anteilstransfer hatte keine Auswirkung auf die Beteiligung der geschäftsführenden Gesellschafter.

11.12.2015

  • Der Starblocker® Starblocker

    Starblocker® ist eine Innovation als Hochbarriere gegen die Migration von Mineralölen. Die hervorragenden Barriereeigenschaften ermöglichen zudem das Aroma und die Frische von Lebensmitteln langfristig zu erhalten. Erfahren Sie mehr auf unserer Webseite http://starblocker.de/.

  • Der Starsaver®

    Logo Starsaver
    Folienprint hat den Starsaver® als umweltfreundliche Alternative zu energieaufwendige Aluminiumverpackungen entwickelt. Lernen Sie diese Produktinnvation auf unserer Informationswebsite www.starsaver.de näher kennen.

  • Beratungstermin vereinbaren

    Beratungstermin vereinbaren Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Möglichkeiten der FOLIENPRINT RAKO GmbH. Jetzt Termin vereinbaren!